Wireless Workations


Im Sommer 2015 fand unsere erste Wireless Workation für 4 Wochen auf Bali statt. Um es kurz zu machen: es war großartig! Deshalb wollen wir mehr Menschen die Möglichkeit geben, eine ähnliche Erfahrung zu machen.

In den Wireless Workations leben und arbeiten wir gemeinsam mit 8-12 digitalen Nomaden in einer großen Villa an Orten in Südostasien, Südeuropa und Lateinamerika. Das Ziel dabei ist es, eine produktive Arbeitsumgebung zu schaffen, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und einfach eine unvergessliche Zeit mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Der Tagesablauf während der Workation ist nicht strukturiert und es gibt keinen konkreten Ablaufplan. Wir organisieren uns vor Ort selbst, veranstalten je nach Interesse Workshops, arbeiten an gemeinsam Projekten oder organisieren Tagesausflüge. Für jede Workation gibt es zwei Organisatoren, die du bei Fragen vorab und vor Ort jederzeit ansprechen kannst.

Die Kosten liegen ca. 20% über dem Selbstkostenanteil. Unterkunft und Anreise der Organisatoren werden auf die verbliebenen Teilnehmer verteilt. Die Kostenkalkulation ist also kein Geheimnis und es verdient niemand etwas an den Workations. In den angegebenen Preisen sind in der Regel die Unterkunft (Einzel- oder Doppelzimmer), die Abholung vom Flughafen, eine lokale SIM-Karte und an manchen Orten ein Scooter/Auto enthalten.

 

Für wen die Workations sind


Wenn du dein Geld ortsunabhängig als Freelancer, Online Unternehmer oder Blogger verdienst, dann bist du herzlich willkommen. Mitbringen solltest du eine offene und positive Einstellung.

Wir suchen nach Menschen, die sich gut in eine Gruppe einfügen können und nicht die gleichen Ansprüche an Unterkunft und Entertainment haben, wie ein deutscher Ballermann-Tourist. Auf Einzelwünsche werden wir im Zweifel keine Rücksicht nehmen.

Wir werden versuchen, die Gruppen bestmöglich einzuteilen, so dass du dich bei deiner Workation gut weiterentwickeln kannst. Es ist also egal, ob du gerade erst beginnst oder schon ein laufendes Online Business hast: wir setzen alle Hebel in Bewegung, um die passende Gruppe für dich zu finden.

Noch einmal: Es geht uns bei den Workations nicht darum, einen fest strukturierten Ablauf vorzugeben, dich zu coachen oder zu bespaßen, sondern darum, eine tolle Zeit mit Gleichgesinnten zu verbringen. Bitte melde dich nicht mit der Erwartung an, ein kostenloses 2-wöchiges Coaching zu bekommen.

Geplante Workations

Lissabon, Portugal


Mehr als ein Geheimtipp für digitale Nomaden ist mittlerweile Lissabon. Bekannt ist die Stadt vor allem für gute Surfbedingungen, viel Sonne, ein lebendiges Nachtleben und hervorragendes Essen. Gemeinsam organisieren Lisa, Christian und Sebastian die 2-wöchige Workation.

Die Unterkunft: ist noch nicht fest gebucht, wird sich aber in Strandnähe, etwas außerhalb vom Stadtkern befinden (ähnlich den Bildern). Geschlafen wird sehr wahrscheinlich in Doppelzimmern. Inklusive sind Unterkunft und Airport Pick-up.

  • 18.09. – 02.10.2016
  • ca. 700 Euro
  • 12 Teilnehmer

Anmelden

Canggu, Bali


Nach der großartigen Workation im April 2016 kehren wir auch im Herbst zurück nach Canggu in die Villa Mimpi Manis. Das Internet wird jedes Jahr besser, die Wellen sind perfekt für Surfer und Bali ist einfach ideal, um produktiv zu sein und gleichzeitig die Seele baumeln zu lassen.

Die Unterkunft ist fantastisch. Wir haben eine komplette Anlage mit 6 einzelnen Häusern für je 2 Personen und großem Pool exklusiv zu unserer Verfügung. Mehr Infos hier. Im Preis enthalten sind Unterkunft (Doppelzimmer), Frühstück, Airport Pick-up, SIM-Karte und Scooter für die gesamte Zeit.

  • 15.10. – 05.11.2016
  • 800 Euro
  • 12 Teilnehmer

Anmelden

San José, Ibiza


Business- und Life-Coach Kiwi Pfingsten und Sebastian organisieren die zweiwöchige Workation zum Jahreswechsel auf Ibiza. Wenn du Silvester schon immer mal auf den Balearen verbringen und das neue Jahr mit einer Gruppe Gleichgesinnten starten wolltest, dann ist diese Workation für dich.

In einer offenen Unterkunft mit Pool, großer Küche und Aufenthaltsräumen im Innen- und Außenbereich haben 8 Leute Platz. Im Preis enthalten ist die Unterkunft, die Abholung vom Flughafen und eine SIM-Karte mit Datenvolumen. Kiwi lebt seit 2013 auf Ibiza und kennt daher die besten Ecken auf der Insel, weshalb es garantiert nicht langweilig wird.

  • 29.12.2016 – 12.01.2017
  • ca. 600 Euro
  • 8 Teilnehmer

Anmelden

Stubaital, Österreich


Jenny und Lukas organisieren eine zweiwöchige Workation im Schnee, direkt am Skigebiet Schlick2000 und in der Nähe vom Stubaital-Gletscher. Perfekt für alle, die endlich mal Wintersport mit Arbeit und Austausch mit Gleichgesinnten kombinieren wollen.

Die Unterkunft besteht aus 3 Appartements mit Doppelbetten (evtl. sind Zustellbetten möglich). 5 Minuten vom Skigebiet entfernt. Im Preis enthalten ist die Unterkunft sowie PickUp vom Flughafen oder Bahnhof Innsbruck. Zur Information für alle Wintersportbegeisterten: ein 10-in-14 Tagen Skipass fürs Skigebiet kostet ca. 285 €.

  • 11.03. – 25.03. 2017
  • ca. 900 Euro
  • 12 Teilnehmer

Anmelden

Hast du Lust dabei zu sein?


Noch sind nicht alle Unterkünfte gebucht und auch bei den Daten kann es zu kleineren Verschiebungen kommen. Je nach der Anzahl der Interessenten versuchen wir möglichst homogene Gruppen zusammenzustellen.

Wenn du bei einer der geplanten Workations dabei sein willst, dann freuen wir uns riesig über deine Nachricht. Sobald wir deine Nachricht erhalten haben, setzen wir uns mit dir in Verbindung, um dich via E-Mail und Skype besser kennenzulernen und zu sehen, in welche Gruppe du am besten passt.

Vergangene Workations

Ubud, Bali 09/2015


Die allererste Wireless Workation fand in einer traumhaften Villa inmitten von Reisfeldern, 20 Minuten nördlich von Ubud statt. 10 großartige Menschen, beste Bedingungen und ein unglaublich cooler Vibe – das Experiment Workation ist mehr als gelungen.

In diesem Beitrag kannst du nachlesen, wie die 4 Wochen in Bali abgelaufen sind, warum du selbst unbedingt an einem Coliving- und Coworking-Projekt teilnehmen solltest und was du von so einer Wireless Workation erwarten kannst.

  • 20.07. – 16.08.2015
  • 750 Euro
  • 10 Teilnehmer

Las Palmas, Gran Canaria 11/2015


Jonas und Bastian von haben diese 10-tägige Workation auf Gran Canaria nahe Las Palmas organisiert, kurz bevor die “Nomaden-Fähre” nach Brasilien abgelegt hat. Perfekt also um vorher schon einige Mitfahrer kennenzulernen und die letzte Chance auf gutes WiFi zu nutzen.

Bei der Unterkunft handelte es sich im Grunde um zwei Appartments, die ca. 100 Meter voneinander entfernt in Hafen- und Strandnähe lagen und jeweils Platz für 4 bzw. 5 Personen boten. Im Preis enthalten waren Unterkunft, Airport Pick-Up und eine lokale SIM-Karte.

  • 08.11. – 18.11.2015
  • 400 Euro
  • 9 Teilnehmer

Koh Lanta, Thailand 01/2016


Diese Workation war ein Gemeinschaftsprojekt von Earthcity und Wireless Life. 2 Wochen mit Tim, Sebastian und 6 weiteren Teilnehmern auf der Insel Koh Lanta in der Nähe von Krabi. Coworking-Space, gutes Essen, schnelles Internet, 5 min Fußweg zum Strand und traumhafte Sonnenuntergänge zum “Feierabend”.

Übernachtet haben wir in den gerade neu eröffneten Kohub Apartments in der Nähe von Strand und Coworking Space. In den Kosten enthalten waren Unterkunft, Pick-up von Krabi, ein Scooter für die gesamte Zeit und eine SIM-Karte mit Datenvolumen.

  • 08.01. – 22.01.2016
  • ca. 600 Euro
  • 8 Teilnehmer

Taghazout, Marokko 03/2016


Bastian von Officeflucht und Sebastian haben für 2 Wochen in den kleine Surferort Taghazout in Marokko eingeladen. Die Internetbedingungen waren eher suboptimal, dafür gab es reichlich Gelegenheiten zum Surfen und Ausflüge in die Sahara, nach Marrakesh und das nahgelegene Paradise Valley. Einen tollen Erfahrungsbericht findest du auf dem Blog Somewhere Else.

Als Unterkunft hatten wir ein Surf-Hostel mit einer großen Dachterrasse und Blick aufs Meer. Luxus sieht anders aus aber für diesen niedrigen Preis haben wir arrangiert. In den Kosten enthalten waren Unterkunft, Frühstück, SIM-Karte und Pick-up von Agadir. Flüge mit Ryanair ins nahe gelegene Agadir gibt es für weit unter 100 Euro aus Deutschland.

  • 06.03. – 20.03.2016
  • ca. 450 Euro
  • 16 Teilnehmer

Canggu, Bali 04/2016


Die Workation kehrt zurück zum Hotspot für digitale Nomaden, nach Bali. Diesmal allerdings im Süden der Insel, nach Canggu, wo wir mit 12 Leuten in Strandnähe gewohnt und gearbeitet haben. Organisiert wurde die 3-wöchige Workation von Dani und Sebastian. Eindrücke bekommst du in einem Artikel der Sinnstifterei.

Die Unterkunft war der reinste Traum. Wir haben eine komplette Anlage mit 6 einzelnen Häusern für je 2 Personen und großem Pool gemietet. Mehr Infos hier. Im Preis mit drin waren Unterkunft (Doppelzimmer), Frühstück, Airport Pick-up, SIM-Karte und Scooter für die gesamte Zeit.

  • 20.03. – 10.04.2016
  • 725 Euro
  • 12 Teilnehmer